+++ NEWS +++

Quelle: Gelnhäuser Neue Zeitung; Donnerstag, 06.08.2020

Marjoß ergänzt Spielgemeinschaft

Die SG Burgjoss/Mernes II erhält zur kommenden Saison Zuwachs. Die zweite Garnitur des Nachbarvereins SV Marjoß schließt sich der vor drei Jahren gegründeten Spielgemeinschaft an, die dann unter dem Namen SG Burgjoss/Mernes/Marjoß II um Punkte in der Kreisliga C Gelnhausen kämpfen wird. Die Marjoßer wechseln nach einer Saison von der SG Altengronau/Jossa/Marjoß II aus der Kreisliga C Schlüchtern in den Fußballkreis Gelnhausen. Trainiert wird die SG weiterhin von Christian Schultheis. Für den 37-jährigen Merneser schließt sich damit ein Kreis. Der SV Marjoß ist sein Heimatverein, bei dem er bis Sommer 2016 kickte und sogar von Februar bis November 2013 als Spielertrainer fungierte. FSV-Vorsitzender Jochen Arnold zeigte sich erfreut über den Einstieg des SVM in die Spielgemeinschaft: „Nach konstruktiven Gesprächen mit allen beteiligten Vereinen haben wir uns dazu entschlossen den SV Marjoß in die Spielgemeinschaft aufzunehmen. Wir erhoffen uns eine dickere Personaldecke und wollen damit auch einen gewissen Konkurrenzkampf innerhalb des Teams entfachen.“
(26.06.2020)

FSV Mernes erhält Spende für Kleinkunstrasenfeld

Mit dem sogenannten Crowdfunding ermöglicht die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG gemeinnützigen Vereinen und sozialen Einrichtungen kostspielige Vorhaben finanziell leichter zu realisieren. Sie bietet Einzelpersonen die Möglichkeit, für diese Projekte zu spenden und unterstützt das Vorhaben mit bis zu 25 Prozent der Finanzierungssumme.
Eines dieser Projekte ist das Kleinkunstrasenfeld des FSV Mernes, welches unter anderem als neuer Anziehungspunkt zur sportlichen Betätigung für Kinder und Jugendliche dienen soll.
Zahlreiche Einzelpersonen entpuppten sich über einen festgelegten Zeitraum als großzügige Spender und generierten zusammen mit dem Zuschuss der VR Bank eine Spendensumme in Höhe von 4.130,- €.
Vereinspräsident Jochen Arnold war hocherfreut über die hohe Spendenbereitschaft und konnte den Spendenscheck, überreicht von VR Bank-Mitarbeiter Mark Langlitz, entgegennehmen.
(15.05.2020)