KG Wittgenborn II – SG Burgjoss/Mernes II 6:0 (4:0)

Am Mittwochabend mussten sich die Männer der SG Burgjoss/Mernes II einer echten Mammutaufgabe stellen. Auf die Schultheis-Elf wartete der Spitzenreiter aus Wittgenborn, welcher mit 15 Siegen und einem Unentschieden eine bislang nahezu makellose Bilanz aufweisen konnte.
Von Minute eins ab wurde die KGW II ihrer Favoritenrolle gerecht. So stellten Niclas Sieber nach einem Pass in die Spitze und Nick Schneider mit einem Schuss aus 20 Metern bereits in den Minuten drei und vier eine 2:0-Führung für den Tabellenführer her. In der 9. Minute fasste sich Biniam Werde Tewelde ein Herz und schloss aus 16 Metern ab – 3:0. Verunsichert von der Dominanz der Hausherren unterliefen den Gästen auch noch einige Fehler. Niclas Sieber mimte den Nutznießer eines Ballverlustes der SG am eigenen Sechzehner und machte mit dem 4:0 in der 22. Minute seinen Doppelpack perfekt.
Mitte der ersten Halbzeit bekamen die Zuschauer die größte Chance für den Underdog aus Burgjoss und Mernes zu sehen. Daniel Harnischfeger zirkelte einen Freistoß in Richtung Heimtor, doch Torwart Enrico Geisler zeigte sein Können und kratzte die Kugel sehenswert aus dem Winkel.
Nach der Pause ließ Wittgenborn nichts mehr anbrennen und zeigte mit seiner Souveränität, warum sie als Aufstiegsaspirant Nummer eins gehandelt werden. In der 59. Minute stellte die Mannschaft von Trainer Dominik Wagner durch Manuel Knoch auf 5:0 und fünf Minuten später ließ Konstantin Lauer nach Balleroberung im Strafraum SG-Keeper Marius Gaul keine Chance und traf zum 6:0-Endstand in die Maschen.
Im letzten Spiel des Jahres trifft die Mannschaft um SG-Kapitän Patrick Müller am Sonntag auf die dritte Mannschaft des FSV Bad Orb. Eine dritte Niederlage in Folge gilt es dann zu vermeiden.

Aufstellung: Marius Gaul – Daniel Desch, Simon Dietz, Patrick Müller, Achim Müller, Jens Desch, Daniel Harnischfeger, Tobias Engel, Radu-Ciprian Ilea, Manfred Abersfelder, Andre Müller.
Eingewechselt: Ionica-Daniel Bogdan.

Tore: 1:0, 4:0 beide Niclas Sieber (3., 23.), 2:0 Nick Schneider (4.), 3:0 Biniam Werde Tewelde (9.), 5:0 Manuel Knoch (59.), 6:0 Konstantin Lauer (63.).

Kreisliga C Gelnhausen 2021/22, Mittwoch, 17.11.2021, 19.30 Uhr, Sportplatz Wittgenborn.