SG Burgjoss/Mernes II – SV Lettgenbrunn 0:3 (0:1)

Die SG Mernes/Burgjoss II verbuchte bereits in der 18. Minute ihre größte Chance in der 1. Halbzeit. Eine Flanke von Hohmann verpasste André Müller erst knapp, allerdings kam der Ball am langen Pfosten zu Achim Müller, der den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste. Im drehen traf er den Ball aber nicht. Anschließend konnte das Reserveteam viele Fehlpässe der Lettgenbrunner abfangen. Die Konter verliefen jedoch alle im Sand.

In der 28. Minute lief der Lettgenbrunner Christian Patzer aufs Tor der Hausherren zu, Simon Dietz störte aber effektiv und so konnte Keeper Steffen Nikolaus den Schuss von Patzer ohne Probleme parieren.

Kurze Zeit später hatte wiederum Patzer bei einer Hereingabe deutlich mehr Platz und markierte das 0:1 (31.). Keeper Nikolaus verhinderte in der 42. Minute den 0:2 Rückstand, indem er einen Harnischfeger-Schuss entschärfte.

Harnischfeger machte es nach dem Pausentee besser und erhöhte nach flacher Hereingabe auf 0:2 (48.)

Daniel Hohmann hatte in der 55. Minute die riesen Gelegenheit zu verkürzen aber allein vor dem Tor versagten die Nerven und er bugsierte das Spielgerät in die oberen Etagen.

Mernes/Burgjoss brachte sich im Anschluss durch Ballverluste in der eigenen Hälfte öfter in Bredouille.

Unter anderem klärte Daniel Harnischfeger einen Kopfball auf der Linie.

Parallelen zur 55. Minunte in der 70. Minute. Hohmann, der Abwehr enteilt, erläuft einen starken Pass von Simon Dietz. Auf holprigem Geläuf legte er sich den Ball aber zu weit vor und so konnte Torwart Fischer den Ball rechtzeitig abfangen. 

Kurz vor Schluss schob erneut Patzer die Kugel nach einem Konter zum 0:3 Endstand in die Maschen.

Der SV Lettgenbrunn konnte so drei Punkte entführen. 

Aufstellung: Steffen Nikolaus – Daniel Desch, Simon Dietz, Christian Schultheis, Alexander Koch – Patrick Müller, Achim Müller, Daniel Harnischfeger, André Müller – Radu Ciprian Ilea, Daniel Hohmann

Eingewechselt: Daniel Catana, Jens Desch, Hilal Akbulut

Tore: 0:1 Patzer (31.), 0:2 Harnischfeger (48.), 0:3 Patzer (90.)